Kumpel lass das Graben sein – Strom schickt uns der Sonnenschein!

Unter diesem Motto nahm ich mit weiteren Mitgliedern der LINKEN aus Sachsen an der großen Anti-Kohle-Demo am Pfingstsonnabend von Welzow nach Proschim teil. Ca. 2.000 Menschen hatten sich getroffen, um mit dieser friedlichen und gewaltfreien Demo die Aktivisten von „Ende Gelände“ zu unterstützen. Die Route führte an der Tagebaukante entlang und man konnte einen Blick […]

Baumbesetzer an Tagebaukante verdienen Respekt statt Räumung

Nach dem Besuch der Gruppe LAUtonomia, die gegen den Braunkohleabbau in der Lausitz durch Besetzung von Bäumen an der Tagebaukante Nochten protestiert, erklärt Kathrin Kagelmann, Mitglied des Sächsischen Landtages und Sprecherin für ländliche Räume sowie Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz: Während sich die meisten Leute in der kalten Jahreszeit lieber in einer […]

Anti-Kohle-Kette für Energiewende

  Nach der Genehmigung neuer Braunkohletagebaue in Brandenburg und Sachsen durch die jeweiligen Landesregierungen hatte man wohl gehofft, dass der Protest dagegen erlahmen wird. Doch weit gefehlt. Als Höhepunkt des Klima-Camps in diesem Jahr bei Kerkwitz war am 23. August eine Menschenkette vom brandenburgischen Kerkwitz ins polnische Grabice geplant, denn auch in Polen sind neue […]