PM 19.03.09 – Portemonnaie und Umwelt schonen – Klimaschutz geht alle an!

Noch vor wenigen Monaten waren die hohen Energiepreise in aller Munde. Da war die Nachfrage nach Solaranlagen, Pelletheizungen, Holzöfen und anderen Heizungen mit erneuerbaren Energieträgern sehr groß. Nun ist die Banken- und Wirtschaftskrise an erste Stelle gerückt, aber nach dem langen und kalten Winter wird so mancher über Energieeinsparung wieder nachdenken. Bei der Beratung von […]

PM 19.03.2009 – Protest der Wohnungsgenossenschaft Löbau gegen Kürzung der Mietobergrenzen für ALG II Empfänger berechtigt

Zum Offenen Brief der WGO Wohnungsgenossenschaft in der Oberlausitz eG in Löbau (einsehbar unter http://www.wgo-online.de/aktuelles.html ) an den Landrat des Landkreises Görlitz, Herrn Lange, zur Kürzung von Mietobergrenzen für ALGII- Empfängerinnen und Empfängern ab 01. April 2009 erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Kreistag, Kathrin Kagelmann: Im Kreistag am 25.02.2009 sollte die neue […]

PM19.02.09 – Gespräch von Vertretern der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz mit Mitgliedern der Bürgerinitiative „Umsiedler Schleife“

Zum Gespräch von Vertretern der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz mit Mitgliedern der Bürgerinitiative „Umsiedler Schleife“ am 18.02.2009 erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Kathrin Kagelmann: Nachdem sich die Linksfraktion im Kreistag des NOL bereits mehrfach mit den Problemen der geplanten Erweiterung des Braunkohletagebaus Nochten und seine Auswirkungen auf die Menschen im Kirchspiel […]

PM 18.02.09. – DIE LINKE wird Antrag auf Ablehnung des Anbaus von genveränderten Kulturen in den Kreistag Görlitz einbringen

Zur Mitteilung von Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner, die Zulassung von genverändertem Mais MON 810 in Deutschland zu überprüfen und eventuell zu widerrufen, erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Landkreises Görlitz, Kathrin Kagelmann: Die Ankündigung der Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner, die Zulassung von genverändertem Mais (Sorte MON 810) überprüfen und ggf. widerrufen zu lassen, […]