Kagelmann: Stiftung für das sorbische Volk braucht dauerhaft Finanzierungssicherheit und Inflationsausgleich

Zur Entscheidung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, erneut den Zuschuss für die Stiftung für das sorbische Volk um 500.000 Euro anzuheben, erklärt Kathrin Kagelmann, Sprecherin für sorbische Angelegenheiten der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag: Vor zwei Jahren gelang es der Domowina anlässlich ihres hundertjährigen Bestehens als Sorben-Dachverband, die herrschende Politik dazu zu bewegen, nach […]