Aufruf zur Unterstützung Dresden-Balkan-Konvoi

Die Hilfsinitiative „Dresden-Balkan-Konvoi“ leistet seit Monaten aktive Flüchtlingshilfe an den Außengrenzen der EU auf dem Balkan. Gerade in der jetzigen kalten Jahreszeit werden warme Sachen, wie Decken gebraucht. Dazu erklärt Kathrin Kagelmann, Abgeordnete der LINKEN im Sächsischen Landtag und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz:

Krieg und Unterdrückung in Syrien und anderen Ländern des Nahen und Mittleren Ostens gehen unvermindert weiter. Deshalb kommen trotz des Winterwetters weiter Flüchtlinge aus diesen Regionen über die Balkanroute nach Europa. Zur Linderung ihrer Not haben sich die Aktivistinnen und Aktivisten der Initiative „Dresden-Balkan-Konvoi“ auf den Weg gemacht, um mit warmen Getränken, Lebensmitteln und dicken Sachen einen kleinen Beitrag gegen die Kälte zu leisten. Sie suchen vor allem Decken und ich unterstütze diese Hilfsaktionen.
Wenn auch Sie helfen möchten, können Sie in meinem Büro in Niesky, Muskauer Straße 21,
Decken oder warme Kleidung abgeben. Das ist dienstags von 9 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr möglich.